German English French Russian
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
PGNU 2 3 4 PGNU

Artenschutz

Artenschutz

Unsere Leistungen zum Artenschutz:

  • Qualitative und quantitative Erfassung aller artenschutzrechtlich relevanten Pflanzen und Tiergruppen (Säuger inkl. Fledermäuse, Vögel, Reptilien, Amphibien, Käfer, Wildbienen, Tag- und Nachtfalter, Heuschrecken, Libellen).
  • Erstellung von artenschutzrechtlichen Fachbeiträgen und Prüfungen gemäß der einschlägigen Vorgaben der Bundesländer sowie von artenschutzrechtlichen Genehmigungsanträgen.
  • Konzeption, Planung und Durchführung von artenschutzrechtlichen Vermeidungs-, Verminderungs- und Ausgleichsmaßnahmen, so genannte CEF- bzw. FCS-Maßnahmen (z.B. Amphibienschutz, Schutz vor Vogelschlag etc.)
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Umsiedlungsmaßnahmen (siehe Projektbeispiele im Bereich Umweltbaubegleitung)

Neuanlage Uferschwalbenwand

Neuanlage einer Uferschwalbenwand als vorgezogene CEF-Maßnahme
Bearbeitungszeitraum: 2009-2011
Auftraggeber: Wird nicht genannt, um neuen Brutplatz zu schützen
Neuangelegte UferschwalbenwandNach kurzer Zeit besiedelt mit ca. 180 BrutröhrenNeuangelegte Uferschwalbenwand mit Schutzzaun

Weiterlesen...

Ersatzlebensraum Sandgrube Alzenau

Neuanlage eines Ersatzlebensraums für Heidelerche, Flussregenpfeifer, Kreuzkröte und Zauneidechse für die Umwandlung der städtischen Sandgrube Alzenau
Bearbeitungszeitraum: 2010-2012
Auftraggeber: Stadt Alzenau, Abteilung Umwelt und Forsten
Als Ersatzlebensraum neuangelegte FlachwasserrinneNeuangelegter FlachwassertümpelBereits nach kurzer Zeit erfolgter Ansiedlungs- und Nachwuchserfolg: Junge Kreuzkröte

Weiterlesen...

Amphibienschutzanlagen im Landkreis Fulda

Ausführungsplanung zu Amphibienschutzanlagen an Bundes- und Landesstraßen im Landkreis Fulda
Bearbeitungszeitraum: 2011
Auftraggeber: Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement Fulda
Amphibienleiteinrichtung in der Rhön, mobile Amphibienschutzzäune werden durch dauerhafte Stahlelemente ersetztStraßenquerschnitte und Details zu geplanten Durchlässen und Leiteinrichtungen.Nach dem Bau der Durchlässe werden die mobilen Amphibienschutzzäune durch dauerhafte Stahlelemente ersetzt.

Weiterlesen...

Monitoring Heldbock

Bundesstichprobenmonitoring Heldbock
Bearbeitungszeitraum: 2011
Auftraggeber: Hessen-Forst FENA
Heldbock oder Großer Eichenbock (Cerambyx cerdo)Aktuelle Fundnachweise des Heldbocks (grün) in der Probefläche Lorscher WaldEhemaliger Brutbaum mit typischem Fraßbild der Larven

Weiterlesen...

Monitoring Springfrosch

Bundesstichproben- und Landesmonitoring Springfrosch
Bearbeitungszeitraum: 2011
Auftraggeber: Hessen-Forst FENA
Springfrosch bei der Eiablage (Rana dalmatina)Vernetzungssituation des Springfroschs in HessenÜberstaute Wiesenareale im Nauheimer Wald bieten dem Springfrosch günstige Laichhabitate

Weiterlesen...

Praktikanten gesucht!

Wir suchen fortlaufend Praktikanten. Bewerben Sie sich doch online!

 

Ökologische Bauberatung FAIR

In Arbeitsgemeinschaft mit WESSLING realisieren wir die ökologische Bauberatung zu Planung und Bau des neuen internationalen Beschleunigerzentrums Facility for Antiproton and Ion Research (FAIR) in Darmstadt für die gesamte Planungs- und Bauphase von 2011 bis 2019.

 

Erneuerbare Energien

Für Kommunen, Unternehmen und Genossenschaften erledigen wir alle erforderlichen Leistungen zur Genehmigungsplanung, Gutachten (Landschaftsbild, Artenschutz, Vogelschlag etc.) und Standortsuche für Leitungstrassen, Windkraft-, Wasserkraft- und Solaranlagen. Mehr erfahren...

 

Meist gelesen

 

Projektreferenzen

Erkunden Sie unser breitgefächertes Leistungssprektrum und unsere umfangreiche Projekterfahrung...