German English French Russian
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
PGNU 2 3 4 PGNU

Commerzbank-Arena, Frankfurt/Main

Freiflächengestaltung Commerzbank-Arena, Frankfurt/Main
Bearbeitungszeitraum: 2002-2006
Auftraggeber: Waldstadion Gesellschaft für Projektentwicklung mbH
Stadionaufgang OstseiteStadionumfahrt OstseiteStadionvorplatz
Das Projekt umfasste alle Leistungsphasen der §§ 15, 51, 68 HOAI sowie die Eingriffs- und Ausgleichsplanung.
Es erfolgte die Abstimmung der Planungen mit allen beteiligten Genehmigungsbehörden der Stadt Frankfurt, Fachingenieuren und den beteiligten Planungsbüros.
Teil der Freiflächenplanung war zudem die Mitarbeit an der Fußball- WM-Bewerbung 2006 gemäß den UEFA-Richtlinien sowie die planerische Integrierung der Sicherheitsanforderungen der Polizei.
Stadionaufgang WestseiteFahnen zum Confederations-CupWeg zum Haupteingang
Alle öffentlichen Flächen um den Neubau des Frankfurter Waldstadions wurden mit unterschiedlichen funktionalen Ausrichtungen überplant. Planungsziel war die Anlage öffentlicher Platz-, Vegetations- und Stellplatzflächen unter Würdigung des historischen Planungskonzeptes der 20er Jahre. Das Stadion befindet sich im Landschaftsschutzgebiet bzw. im Grüngürtel der Stadt Frankfurt.
VIP-Zufahrt zum StadionLageplan des StadiongeländesBepflanzung des Ostwalls
Im Rahmen des Neubaus des Frankfurter Waldstadions wurde auch die Wintersporthalle einer Grundsanierung unterzogen. Dabei wurden auch der Wintersporthallenvorplatz neu gestaltet; eine großzügige funktionale Gestaltung war dabei maßgebend.
Zehn Fahnenmasten fassen den halbkreisförmigen mit Rosen und Buchs bepflanzten Eingangsbereich. Die Halbkreisform mit Buchspflanzung wiederholt sich rückseitig der Wintersporthalle.
Den weitläufigen Vorplatz rahmen zweireihig gepflanzte Linden, die sich zum Stadioneingang seitlich der Wintersporthalle fortsetzen. Sie bilden einen harmonischen Übergang von den gestalteten Flächen zur angrenzende Waldkulisse.
Vorplatz WintersporthalleFreiflächenplan WintersporthalleRückseite der Wintersporthalle
In Arbeitsgemeinschaft mit Söder Architekten (Eingangsanlagen) und Umweltplanung Bullermann Schneble GmbH (Entwässerung).

Referenzen

Wenn Sie wissen möchten, was unsere Auftraggeber von unseren Leistungen halten...

 

Erneuerbare Energien

Für Kommunen, Unternehmen und Genossenschaften erledigen wir alle erforderlichen Leistungen zur Genehmigungsplanung, Gutachten (Landschaftsbild, Artenschutz, Vogelschlag etc.) und Standortsuche für Leitungstrassen, Windkraft-, Wasserkraft- und Solaranlagen. Mehr erfahren...

 

Veröffentlichungen

Wir bieten eine Auswahl unserer Infos, Artikel und Vorträge hier zum Download an.

 

Lesenswert

 

Ökologische Bauberatung FAIR

In Arbeitsgemeinschaft mit WESSLING realisieren wir die ökologische Bauberatung zu Planung und Bau des neuen internationalen Beschleunigerzentrums Facility for Antiproton and Ion Research (FAIR) in Darmstadt für die gesamte Planungs- und Bauphase von 2011 bis 2019.