01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
PGNU 2 3 4 PGNU

LIFE+ Nature Steppenrasen Thüringens

LIFE+ Nature: Erhaltung und Entwicklung der Steppenrasen Thüringens
Bearbeitungszeitraum: 2009-2011
Auftraggeber: Thüringer Ministerium für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt
Die Badlands an der WachsenburgBeweideter Trockenrasen mit WachsenburgGewöhnliche Kuhschelle
im Rahmen des EU geförderten LIFE+ Nature Projektes „Erhaltung und Entwicklung der Steppenrasen Thüringens“ wurden in den FFH-Gebieten „Drei Gleichen“, „Seeberg - Siebleber Teich“, „NSG Unstruttal zwischen Nägelstedt und Großvargula“ und „Keuperhügel und Unstrutniederung bei Mühlhausen“ die Pflege- und Entwicklungsplanung (PEPL), die Kartierung von Lebensraumtypen, die Erhebung von botanisch-zoologischen Daten sowie Beweidungskonzepte erarbeitet.
Die Ziel-Lebensraumtypen (Halbtrockenrasen - 6210, Flachlandmähwiesen - 6510, Steppenrasen – *6240, Kalk-Pionierrasen - *6110, Kalkfelsen - 8210) wurden erfasst und bewertet. Es wurden Dauerbeobachtungsflächen angelegt sowie Untersuchungen zu Schmetterlingen und Heuschrecken durchgeführt. Die Erfassung von fünf Häufigkeitsklassen von insgesamt 49 wertgebenden Arten mit den Schwerpunkten kontinentaler Magerrasenarten und kalkholden Ackerunkräutern erfolgte im gesamten Gebiet. Die intensive Bestandserhebung diente als Grundlage für die Pflege- und Entwicklungspläne sowie die Beweidungspläne.