01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
PGNU 2 3 4 PGNU

Renaturierung von Sattelbach und Laubach, Gemeinde Weilrod/Taunus

Renaturierung von Sattelbach und Laubach, Gemeinde Weilrod/Taunus
Bearbeitungszeitraum: 2007/2008
Auftraggeber: Gemeinde Weilrod/Taunus
SattelbachaueSattelbachSattelbach
Das Gewässersystem der Weil weist ein außerordentlich reichhaltiges, naturnahes Inventar besiedlungsrelevanter Gewässerstrukturen auf, das über weite Strecken von einer artenreichen, gewässertypischen Flora und Fauna besiedelt wird.
Allerdings gibt es Gewässerabschnitte mit teilweise erheblichen strukturellen Defiziten oder/und stofflichen Belastungen.
FischweiherMaßnahmenkarteLaubach
Zwei im Gewässersystem der Weil liegende Bäche, der Laubach und der Sattelbach werden renaturiert. Dabei kommt es darauf an, durch biologische, gestalterische, ingenieurökologische und wasserbauliche Maßnahmen die Durchgängigkeit für die Fauna von der Quelle bis zur Mündung zu erreichen und die Bachläufe und deren engere Umgebung in einen naturnahen Zustand überzuführen.
Im Sinne einer nachhaltigen Planung wird stets auch die Hochwasserthematik miteinbezogen.

Projektreferenzen

Erkunden Sie unser breitgefächertes Leistungssprektrum und unsere umfangreiche Projekterfahrung...

 

Golf und Natur

Dem Homburger Golf Club 1899 e.V. wurde im Jahr 2011 vom Deutschen Golfverband das Golf und Natur-Zertifikat in Silber verliehen. Durch PGNU wurde neben der Freianlagengestaltung auch maßgeblich die Pflege- und Entwicklungsplanung für die Biotopflächen des Golfplatzes, u.a. auch für die naturschutzfachlich wertvollen Orchideenwiesen erarbeitet.

 

Meist gelesen

 

Erneuerbare Energien

Für Kommunen, Unternehmen und Genossenschaften erledigen wir alle erforderlichen Leistungen zur Genehmigungsplanung, Gutachten (Landschaftsbild, Artenschutz, Vogelschlag etc.) und Standortsuche für Leitungstrassen, Windkraft-, Wasserkraft- und Solaranlagen. Mehr erfahren...

 

Ökologische Bauberatung FAIR

In Arbeitsgemeinschaft mit WESSLING realisieren wir die ökologische Bauberatung zu Planung und Bau des neuen internationalen Beschleunigerzentrums Facility for Antiproton and Ion Research (FAIR) in Darmstadt für die gesamte Planungs- und Bauphase von 2011 bis 2019.