Andreas Malinger

Ausbildung / Fachrichtung: Biologe M.Sc., Universität zu Köln (2014)

Berufserfahrung: 2016 - 2018: IUS Weibel & Ness GmbH, seit 2018 angestellt bei der PGNU

Arbeitsgebiete: Natur- und Artenschutz, Tierökologische Fachgutachten, Spezieller Artenschutz, Umweltbaubegleitung

Ausgewählte Projekte:

  • Bundesstichproben- und Landesmonitoring des Heldbocks (seit 2020)
  • Faunistische Erfassungen zum Um- und Ausbau des Autobahnkreuzes Offenbach (2020)
  • Artenschutzrechtliche Fachgutachten für mehrere Windparks in Hessen und Rheinland-Pfalz
  • Kartierung zur ABS Hanau-Würzburg-Fulda, Abschnitt Ausbaustrecke Hanau-Gelnhausen (2018)

Projekterfahrung: Faunistik (Artenkenntnisse der Tiergruppen Vögel, Säugetiere, Reptilien, Amphibien, Tagfalter, Heuschrecken, Libellen und Totholzkäfer), GIS, Baumklettern (SKT-A), MultiBaseCS

Kontakt: malinger@pgnu.de, 069-952964-18, mobil: +49 1573 8091583
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.