Dr. Benjamin Hill

Ausbildung / Fachrichtung: Dipl.-Biol.

Berufserfahrung: 1998-2010: Bioplan Marburg GbR, seit 2010 angestellt bei der PGNU, seit 2018 Geschäftsführer der PGNU mbH

Arbeitsgebiete: Natur- und Artenschutz, Tierökologische Fachgutachten, Spezieller Artenschutz, PEPL

Ausgewählte Projekte:

  • Naturschutzfachkartierung Main-Spessart-Kreis (2018-2020)
  • Bundes- und Landesstichprobenmonitoring Zierliche und Östliche Moosjungfer in Hessen (seit 2015)
  • Elektrifizierung der Taunusbahn (2019)
  • Teilflächennutzungspläne Erneuerbare Energien (u.a. NV Mannheim-Heidelberg, Weinheim, Biebergemünd, Sinntal) – Berücksichtigung artenschutzrechtlicher Belange (seit 2014)

Besondere Kenntnisse: verschiedene Insektengruppen (v.a. Libellen, Tagfalter, Laufkäfer), naturschutzorientierte Beweidungsprojekte

Kontakt: hill@pgnu.de, 069-952964-20
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.