Simon Dietmann

Ausbildung / Fachrichtung: M.Sc. Physische Geographie, Goethe Universität Frankfurt (2020)

Berufserfahrung: 2015 - 2016 Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Physische Geographie, Wissenschaftliche Hilfskraft in der AG Biogeographie, 2015 - 2018 Büro Naturplan, Darmstadt, Werkstudent, 2018 - 2019 Hochschule Geisenheim, Institut für Landschaftsplanung und Naturschutz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 2020 angestellt bei der PGNU

Arbeitsgebiete: Landschaftsplanung, UVP-Bericht, Biotopkartierung, avifaunistische Kartierung, GIS & Kartographie, Eingriffsbewertung und Ausgleichsplanung

Ausgewählte Projekte:

  • Blaues Band Monsterloch (2020)
  • Umweltverträglichkeitsstudie zur Ortsumfahrung B426 Mömlingen (2020)
  • Variantenvergleich zum Ausbau der B 469 in Weilbach (2021)

Besondere Kenntnisse: Bodenkunde, Biotopkartierung, Avifauna, GIS & Kartographiehie

Kontakt: dietmann@pgnu.de, +49 69 95 29 64 - 75
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.