01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20
PGNU 2 3 4 PGNU

Konversionsfläche Edwards Gardens, Frankfurt

Freiflächengestaltung Edwards-Gardens, Frankfurt/Main
Bearbeitungszeitraum: 2001-2006
Auftraggeber: Umweltplanung Bullermann Schneble GmbH, Darmstadt
Alleepflanzung mit schmalblättrigen EschenHerbstfärbung Wilder Wein an LärmschutzwandGehölzpflanzung an Lärmschutzwand
Auf dem Gelände der ehemaligen US-Kaserne entsteht ein neuer Stadtteil im Frankfurter Norden.
In unmittelbarer Nähe zu den Stadtteilen Bonames und Preungesheim errichtet der Bauträger Wilma das Neubaugebiet Edwards Garden.
Ein großer Spielplätze, begrünte Ruhezonen, großzügige Alleen und verkehrsberuhigte Straßen mit 270 neuen Straßenbäumen bieten ein angenehmes Wohnambiente.
Individuelles Wohnen wird durch eine Auswahl an verschiedenen Haustypen ermöglicht, deren Spektrum Stadt-Villen und Reihenhäuser beinhaltet.
Catalpa mit Unterpflanzung am Rose-GardenRose-Garden mit Klettergerüst des Spielplatz im HintergrundFuß- und Radwegebrücke überspannt die grpße Versickerungsmulde
Westlicher Teil des Grünzugs mit Spiel- und AufenthaltsmöglichkeitenWestlicher Teil des Grünzugs mit Spiel- und AufenthaltsmöglichkeitenHalbkreisförmige Muschelkalkmauer am Eingang in den Grünzug
Das prägende Element der Freiflächengestaltung ist ein 14.500 qm großer, abwechslungsreich gestalteter öffentlicher Park, in dem ein großer Spielplatz (siehe Rubrik Spielplätze), verschiedene Stadtplätze mit hochwertigen Stauden- und Rosenpflanzungen, ein Wäldchen und eine Obstwiese integriert sind.
Zusätzlich wurde in diesem Grünzug ein Mulden-Rigolen-System zur naturschonenden Entwässerung geschickt eingepasst.
Formalgarden mit Rosen- und StaudenpflanzungStelen aus Muschelkalk flankieren den WegBlüten des Kirschenhains am Formalgarden
Die Freiflächengestaltung des neuen Wohngebietes Edwards-Gardens beinhaltete auch die Aussenanlagen des neuen Bürgerhauses, das in ein ehemaliges Kasernengebäude einzog. Eine Krabbelgruppe mit Aussenspielflächen (siehe Rubrik Spielplätze) und ein Hort sind ebenfalls in dem modernisierten Gebäude untergebracht.
Markierung der Eingänge mit AmelanchienHalbkreisförmiger Platz am Eingang BürgerhausHalbkreisförmiger Platz am Eingang Bürgerhaus

Meist gelesen

 

Lesenswert

 

Ökologische Bauberatung FAIR

In Arbeitsgemeinschaft mit WESSLING realisieren wir die ökologische Bauberatung zu Planung und Bau des neuen internationalen Beschleunigerzentrums Facility for Antiproton and Ion Research (FAIR) in Darmstadt für die gesamte Planungs- und Bauphase von 2011 bis 2019.

 

Referenzen

Wenn Sie wissen möchten, was unsere Auftraggeber von unseren Leistungen halten...

 

Erneuerbare Energien

Für Kommunen, Unternehmen und Genossenschaften erledigen wir alle erforderlichen Leistungen zur Genehmigungsplanung, Gutachten (Landschaftsbild, Artenschutz, Vogelschlag etc.) und Standortsuche für Leitungstrassen, Windkraft-, Wasserkraft- und Solaranlagen. Mehr erfahren...